Einträge von Matthias Andres

, ,

Grenzbegehung und Besichtigung möglicher Potentialflächen für regenerative Energien

Liebe Poingerinnen und Poinger, wir möchten ihnen gerne wieder die Möglichkeit anbieten, unsere Gemeinde besser kennen zu lernen. Dazu wollen wir die in 2022 von der FWG begonnene Tradition der Grenzbegehung unserer Gemeinde weiterführen. Gerne laden wir Sie für den zweiten Teil am Samstag, den 23. März 2024, um 10 Uhr ein, um die südöstliche […]

Was wünschen sich unsere Jugendlichen von Poing?

Liebe Poingerinnen und Poinger, das vom Gemeinderat beschlossene Jugendkonzept beinhaltet auch die Durchführung einer Jugendumfrage. Ziel dieser ist es, die Bedarfe zur Jugendarbeit und der Ortsentwicklung zu erfragen, um die Interessen der Jugendlichen aufzugreifen und weiter zu entwickeln. Die Umfrage mit 617 Rückmeldungen von Jugendlichen im Alter von 11 bis ca. 20 Jahre wurde nun […]

Es lebe der Sport

Liebe Poingerinnen und Poinger, der Bebauungsplan („BPlan“) für das sog. Sport-, Freizeit und Erholungszentrum („Sportplatz“) wurde in Jahr 2021 rechtskräftig. Als Grundlage für die rechtlich aufwendige Planung in 2018, wurden meines Wissens damals die zukünftigen Bedarfe der damaligen Hauptnutzer/ Vereine abgefragt. Das Ergebnis wurde in Form von sog. Platzhaltern der folgenden dreijährigen Planung berücksichtigt.

Sanierung und Instandhaltung von gemeindlichen Liegenschaften

Liebe Poingerinnen und Poinger, der Gemeinderat hat in der letzten Sitzung beschlossen, über 800.000 EUR für die Sanierung der in Gemeindeeigentum befindlichen Häuser in der Römerstraße 52 und 54 in 2024 zu investieren. Im Wesentlichen werden die Mittel für die 1972 gebauten Wohnungen verwendet für: Sanierung der Balkone Einbau neuer Fenster Dämmung der Geschossdecken Isolierung […]

Kein neues Seniorenzentrum

Das vor zwei Jahren im Gemeinderat vorgestellte und geplante neue Seniorenzentrum (gegenüber dem REWE-Markt Am Hanselbrunn) wird leider nicht realisiert. Geplant war, dass die Gemeinde das gesamte Objekt mit langer Laufzeit pachtet und an den Pflegestern als Betreiber weitervermietet. Trotz hoher Nachfrage an Pflegeplätzen und Betreuung von Senioren hat der lokale Investor das Projekt aus […]

Gymnasium?

Liebe Poingerinnen und Poinger, rumort hat es im Hintergrund schon seit einigen Monaten, aber ganz klar wurde es erst die letzten Wochen: das Poinger Gymnasium bleibt auch 2023 mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auf der sog. „Warteliste des Kreistages“ im Landratsamt stehen.

,

Verleihung des Kulturpreises der Gemeinde Poing an Juliane Sturm

Liebe Poingerinnen und Poinger, zum zweiten Mal wurde letzten Freitag in den Hallen der Opernwerkstätten der Kulturpreis der Gemeinde Poing verliehen. Die Preisträgerin ist die Poinger Theaterpädagogin Juliane Sturm. Sie entwickelt und betreut u. a. viele Theaterprojekte und szenische Lesungen an den Poinger Schulen und im Kinderland. Ihr wurde auf Vorschlag der Jury, die Auszeichnung […]

, ,

FWG-Treff am Dienstag nächster Woche, 16. Mai: Fachvortrag „PV-Autarkie im Gebäudebestand“

Liebe Poingerinnen und Poinger, hiermit möchten wir sie gerne im Rahmen unseres monatlichen FWG-Treffs zum Fachvortrag „PV-Autarkie im Gebäudebestand am Beispiel einer Doppelhaushälfte“ am Dienstag, den 16. Mai 2023, um 19.30 Uhr im Restaurant „Afrodite“, Gruber Str. 46a in Poing, einladen. Dabei stellt ihnen Herr Siegfried Schimpf aus Poing-Angelbrechting, Gutachter für Photovoltaikanlagen (TÜV), viele Beispiele […]

, ,

FWG-Treff am Dienstag, 16. Mai: Fachvortrag „PV-Autarkie im Gebäudebestand“

Liebe Poingerinnen und Poinger, hiermit möchten wir sie gerne im Rahmen unseres monatlichen FWG-Treffs zum Fachvortrag „PV-Autarkie im Gebäudebestand am Beispiel einer DHH“ am Dienstag, den 16. Mai 2023 um 19.30 Uhr im Restaurant „Afrodite“, Gruber Str. 46a in Poing, einladen. Dabei stellt ihnen Herr Siegfried Schimpf aus Poing-Angelbrechting, Gutachter für Photovoltaikanlagen (TÜV), viele Beispiele […]