Terminhinweise

Liebe Poingerinnen und Poinger,

liebe Kinder,

am vergangenen Sonntagnachmittag wollten wir Sommerfreude mit Clown Pippo verbreiten, ein schönes, lustiges, volles Programm mit vielen Clown-Späßen, Losen, Gewinnen, Lachen und Freude. Auch der Wettergott hatte ein Einsehen und hat den Regen weggeschickt und uns mit milden Temperaturen und Sonnenschein verwöhnt.

Doch uns war nicht nach Feiern zumute. Aufgrund der herrschenden, katastrophalen Hochwassersituation in mehreren Bundesländern und nun auch massiv in Bayern, mit Hochwasseropfern und enormer Zerstörung, sahen wir uns nicht in der Lage, als politischer Verein eine fröhliche Veranstaltung durchzuführen. Wir haben aus Solidarität für die Flutopfer schweren Herzens die Veranstaltung kurzfristig abgesagt. Aber wir konnten uns natürlich vorstellen, wie enttäuscht die Kinder sein werden. Daher sollten wenigstens die kleinen Besucher ein „Trostpflaster“ bekommen, mussten sie doch schon durch die Corona-Pandemie sehr viele Einschränkungen hinnehmen. Für sie hat Clown Pippo kleine Ballontierchen gebastelt, wir haben Überraschungstütchen und Luftballons verteilt. So hoffen wir, dass die Enttäuschung nicht ganz so groß war.

Clown Pippo

Weiterlesen

Liebe Poingerinnen und Poinger,

und vor allem liebe Kinder!!

es ist Sommer und persönliche Treffen und Veranstaltungen sind – natürlich unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften – Gott sei Dank wieder möglich.

Deshalb möchten wir mit Euch den Sommer feiern und besonders den Kindern eine kleine Freude bereiten.

WANN: Sonntag, 18.07.2021 von 14:00 bis 16:00 Uhr

WO: auf dem Poinger Marktplatz

Und natürlich haben wir einen Ehrengast: der Clown Pippo wird uns mit seinen Späßen erfreuen und uns bestimmt bestens unterhalten; denn auch er freut sich darauf, Euch alle wiederzusehen.

Aber damit nicht genug – es gibt auch etwas zu gewinnen – was genau wird jetzt noch nicht verraten – nur so viel: es hat mit einem kleinen rothaarigen Kobold zu tun – pssst!

Jetzt hoffen wir nur noch, dass der Wettergott mitmacht – aber auch Regen wird uns nicht abhalten.

Wir würden uns sehr freuen, Euch alle am Sonntag, den 18. Juli, wieder zu sehen und ein bisschen Zeit miteinander zu verbringen.

Liebe Poingerinnen und Poinger,

auch heuer beteiligt sich die Gemeinde Poing mit verschiedenen Teams an der Initiative STADTRADELN – auch wir von der FWG sind wieder mit dabei.

Die Aktion beginnt am kommenden Sonntag, den 27. Juni, und dauert drei Wochen. Während dieser Zeit sollen die Teilnehmer/innen möglichst viele Strecken mit dem Radl statt mit motorisierten Verkehrsmitteln zurückgelegen, um so etwas fürs Klima und die eigene Gesundheit zu tun. Es geht also nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern um die Stärkung unseres Bewusstseins für den Einsatz des Fahrrads dort, wo es „passt“ und einfach die bessere Alternative vor allem zum Auto darstellt. Mehr zum STADTRADELN online unter https://www.stadtradeln.de/poing.

Wir freuen uns auf viele begeisterte Mitradler/innen!

Liebe Poingerinnen und Poinger,

wir laden Sie und Euch sehr herzlich in der kommenden Woche zu unserem

FWG-Treff Mai

wieder virtuell auf „Zoom“

am Dienstag, den 4. Mai 2021, ab 20.00 Uhr,

ein. Diesmal steht der Treff, vor dem anstehenden Bürgerentscheid zur Planung des Windparks im Ebersberger Forst, unter dem Schwerpunktthema „Geplanter Windpark im Ebersberger Forst und regenerative Energiewende“. Die „Zoom“-Anmeldedaten für erhalten Sie

Wir freuen uns auf Ihr und Euer Dabeisein und Mitdiskutieren!

Liebe Poingerinnen und Poinger,

wer an diesem Wochenende in Poing unterwegs war, dem sind sie bestimmt aufgefallen:

die Freiwilligen, die mit blauen Müllsäcken an verschiedenen Bereichen des Gemeindegebiets unterwegs waren, um Poing von den (un-)absichtlichen Hinterlassenschaften in der Landschaft zu befreien.

Hier auch von unserer Seite an alle Helfer/innen ein herzliches Dankeschön!!

Leider fällt immer wieder eine ziemliche Menge Müll an, der jetzt wenigstens seiner richtigen Entsorgung und dem möglichen Recycling zugeführt wird.

Aber wussten Sie eigentlich, dass ein so kleines „Wegwerfsel“ wie der Zigarettenfilter eine Chemiebombe ist? In Zigarettenstummeln sammeln sich giftige Substanzen wie Arsen, Blei, Kupfer, Chrom, Kadmium, Formaldehyd, polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe und Nikotin, dazu kommt der Kunststoff Celluloseacetat. Das ergibt eine erhebliche Umweltbelastung durch Chemikalien und Mikroplastik. Bis sich ein Zigarettenstummel von allein zersetzt dauert es ca. 10-15 Jahre.

Und leider finden sich die meisten „Kippen“ leider neben den aufgestellten Sammelbehälter und nicht darin. Vielleicht könnten wir das bis zur nächsten Ramadama-Aktion reduzieren?!

Bis dahin wünsche ich Ihnen einen schönen Frühling und bitte bleiben Sie gesund!!

Liebe Poingerinnen und Poinger,

auch wenn die sich weiter verschärfende Situation in der Corona-Pandemie Präsenztreffen weiterhin nicht zulässt, laden wir Sie und Euch sehr herzlich zu unserem

FWG-Treff April
wieder virtuell auf „Zoom“
am Mittwoch, den 14. April 2021, ab 20.00 Uhr,

ein. Diesmal steht der Treff, vor dem Hintergrund der aktuellen Beschlussfassung des Poinger Radverkehrkonzeptes, unter dem Schwerpunktthema „Infrastruktur für Radfahrer und Fußgänger“. Die „Zoom“-Anmeldedaten für erhalten Sie

Wir freuen uns auf Ihr und Euer Dabeisein und Mitgestalten!

Unser nächster FWG-Treff wird wieder virtuell, auf der Online-Plattform „Zoom“, stattfinden:

Am Mittwoch, den 14. April 2021, ab 19.30 Uhr.

Näheres dazu ab nächster Woche.

Liebe Poingerinnen und Poinger,

die Gemeinde Poing veranstaltet, nach einer corona-bedingten Pause im letzten Jahr, heuer wieder die bestens bekannte „Ramadama“-Aktion, bei der Straßen und Wege sowie die Poinger Flur von achtlos weggeworfenem Müll und Unrat gesäubert werden! Diesmal allerdings mit einem „dezentralen“ Konzept (ähnlich wie die „Herbstputz“-Aktion des IG Artenschutzes im Oktober 2020), bei dem Sie in der Zeit vom Dienstag, 6. April, bis Samstag, 10. April, in ihrem Ortsbereich selbständig bestimmte Bereiche säubern können, z.B. anlässlich eines Spaziergangs.

Details zur Aktion sehen Sie auf der Homepage der Gemeinde Poing: https://www.poing.de/bauen-umwelt/abfall-wertstoffe/ramadama-2021

Melden Sie sich bei Interesse beim Bereich Abfallwirtschaft der Gemeinde an unter Tel. 08121/9794-350 bzw. -351 oder per E-Mail unter abfall@poing.de!

Freuen wir uns dann wieder auf ein schönes, gepflegtes Ortsbild – gerade in diesen Zeiten!

Für die FWG Poing e.V
Günter Scherzl, Vorsitzender

Liebe Poingerinnen und Poinger,

leider lässt die Lage in der Corona-Pandemie weiterhin Präsenz-Treffen nicht zu.

Wir von der FWG bieten deshalb allen Interessierten an, dass wir virtuell miteinander zu aktuellen kommunalpolitischen Poinger Themen ins Gespräch kommen:

Am Donnerstag, den 4. März 2021, ab 20.00 Uhr,
auf der Online-Video-Plattform „Zoom“.

Schicken Sie uns bei Interesse bitte eine Mail an kontakt@fwg-poing.de und Sie erhalten im Gegenzug den Zugangs-Link zu unserer virtuellen Sitzung. Alternativ können Sie zur Veranstaltung auch gerne über unsere Facebook-Seite @fwgpoing anmelden und den dort hinterlegten Online-Zugang verwenden.

Wir freuen uns, Sie und Euch nach der langen Zeit zumindest am Bildschirm wieder zu sehen und zu hören!