Liebe Poingerinnen und Poinger,

ich möchte mich im Namen der FWG Poing ganz herzlich für Ihr Vertrauen und Ihre Stimmen bei der Kommunalwahl bedanken, sowohl für meine Kandidatur als Erster Bürgermeister, als auch für den Gemeinderat! Mein herzlicher Dank gilt auch meinen Mitbewerbern im Bürgermeister-Wahlkampf: Thomas Stark, Reinhard Tonollo und Marc Salih für den wirklich fairen und wertschätzenden Umgang in den letzten Wochen und Monaten. Auch ganz großer Respekt und ein großes „Dankeschön!“ an die Gemeindeverwaltung und allen Wahlhelfer/-innen für die ordnungsgemäße Durchführung der Wahl in diesen ganz schwierigen Zeiten!

Herzliche Gratulation an unsere neue Gemeinderatsfraktion mit Bernhard Slawik, Matthias Andres und Robert Petermeier – ich freue mich auf eine weiterhin engagierte, praxisorientierte und ideologiefreie Politik für Poing in den nächsten 6 Jahren!

Bedanken möchte ich mich natürlich auch

  • Bei meinem Wahlkampfteam:

    • Unserem „Orga-Team“ mit Manfred Vodermeier, Bernhard Slawik, Sabine Ebbinghaus-Guschke, Andreas Lang, Monika Stübich-Fritsch, Valentin Mágori, Sigi Schimpf, Christiane Orth und Robert Petermeier – ohne Euch wären die letzten Monate so überhaupt nicht möglich gewesen!

    • Karin Kölln-Höllrigl – für die werktäglichen Hausbesuche seit „Heilig Drei Könige“. Liebe Karin, mit Dir war ich nie allein unterwegs!

    • Allen Listenkandidaten/-innen – für deren Einsatz und hohes Engagement

    • Johannes und Bergith Geyer / Fotostudio Geyer – ihre Unterstützung ging weit über die tollen Fotos hinaus

    • Peter Knoll und Katrin Richthofer aus Olching – für die Beratung / Coaching.

  • Allen Poingerinnen und Poingern, bei denen wir auf den Grundstücken und Zäunen mit unseren Plakaten und Bannern „Gesicht zeigen“ durften

  • Allen Poinger Geschäftsleuten, bei denen wir mit unseren Wahlständen zu Gast sein und / oder Flyer auslegen durften

  • Allen Referenten und Betrieben, die unsere Wahlkampfveranstaltungen mit ihrem Fachwissen begleitet haben

  • Allen Poinger Gaststätten, bei denen wir als FWG zu unseren Organisationstreffen und Veranstaltungen zu Gast waren

  • Und, last but not least: Allen privaten Unterstützern!

Für die FWG Poing e.V.
Günter Scherzl, Vorsitzender, 3. Bürgermeister