Liebe Poingerinnen und Poinger,

dieser Satz fällt uns im Jahr 2021 bestimmt nicht ganz so leicht, oder?

Wie sehen denn Ihre guten Vorsätze für dieses Jahr aus? (Mal abgesehen von Abnehmen und mehr Sport) – wie wäre es mit etwas mehr Optimismus, Freude und Dankbarkeit und neuen Plänen – das Alles geht mit und trotz AHA-Regeln, FFP2 Masken und Corona.

Zum Optimismus: Ich glaube daran, dass mit zunehmender Zahl von freiwillig Geimpften und im Hinblick auf Frühling und Sommer unser „normales „Leben wieder machbar ist! (Trotzdem hoffe ich, dass wir auch Einiges aus dieser Pandemie gelernt haben).

Zur Freude: Es gibt sooooo viele Dinge, über und auf die wir uns freuen können. Ich habe z.B. eine Liste von Dingen, die ich dann unbedingt wieder machen möchte z.B. so etwas Banales wie ein Besuch in einer Therme- von Besuchen und Umarmungen bei Freunden mal ganz abgesehen. Und ich denke, da hat jeder etwas ganz Individuelles im Sinn!

Und wir von der FWG Poing möchten Danke sagen an alle Poinger Behörden, Institutionen, Firmen, Wohlfahrtsverbände und Vereine, die trotz aller widriger Umstände den „Betrieb“ am Laufen halten. Und egal wie und in welcher Position: es ist bestimmt eine Herausforderung – und es läuft auch bestimmt nicht immer alles rund und so, wie wir uns das vorstellen.

Aber gemeinsam schaffen wir das!!

Und zum Schluss noch: Ein Lächeln oder Lachen sieht man auch unter einer FFP2-Maske – trainiert ca. 15 Gesichtsmuskeln („Sport“) und verbraucht Kalorien.

Bleiben oder werden Sie gesund – das wünscht für den Vorstand der Freie Wählergemeinschaft Poing eV.