Am vergangenen Samstagabend wurden drei neue Einsatzfahrzeuge unserer Freiwilligen Feuerwehr durch Pfarrer Philipp Werner geweiht: Ein Kommandowagen, ein Rüstwagen und ein Gerätewagen Großlüfter, der z.B. bei starken Rauchentwicklungen in großen Lagerhallen oder in Tiefgaragen zum Einsatz kommen kann. Pfarrer Werner griff in seiner Predigt das Gleichnis des barmherzigen Samariters aus der Gottesdienstlesung auf und stellte die Frage, wer denn bei den Feuerwehrkameraden/innen denn der Nächste sei, um den man sich kümmern müsse? Und das seien eben nicht nur diejenigen, die in Gefahr und einer Notlage sind, sondern auch die Kameraden/innen selbst, bedingt durch die oftmals hohe physische und psychische Belastung im Einsatz. Dieses sehr anspruchs- und verantwortungsvolle Ehrenamt der aktive/n Feuerwehrmännern und -frauen gebührt unser aller großer Dank! In Anerkennung für das außerordentliche Engagement für unseren Ort wurde unser FWG-Bürgerpreis, stellvertretend für alle „Aktiven“, an die Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Poing, Franz Lang (im Jahr 1995) und Robert Gaipl (im Jahr 2017), verliehen.

Fahrzeugweihe am 09. Oktober 2021

Nachdem unsere Feuerwehr ihr 150-jähriges Vereinsjubiläum im letzten Jahr pandemiebedingt leider nicht feiern konnte, war die Feierstunde am Samstagabend ein erster kleiner Ersatz für das ausgefallene große Fest. Herzlichen Glückwunsch an die Freiwillige Feuerwehr Poing zum Vereinsjubiläum und für den wichtigen Dienst für das Wohl und die Sicherheit der Allgemeinheit! Weiterhin viel Glück, Erfolg und Gottes Segen bei Euren Unternehmungen und Einsätzen!